Hamburger Holzbauforum #2 Holzbau in Hamburg
Mi, 18. Januar 2023
18:30-21:30 Uhr

00
Tage
:
00
Stunden
:
00
Minuten
:
00
Sekunden

Eine Veranstaltung der ZEBAU GmbH www.zebau.de

Programmübersicht Hamburger Holzbauforum #2

Holzbau in Hamburg

In der Hansestadt Hamburg ist das Bauen mit Holz keine Seltenheit mehr:  knapp 7 % aller Wohngebäude in Hamburg werden überwiegend in Holz gebaut, im Nichtwohnbau sind es sogar knapp 9 %. 

Zwischen den Deichtorhallen und dem Großmarkt entsteht der 16-geschossige Treetop Tower in Holz-Mischbauweise als Bestandteil des Büro-Ensembles "Hammerbrooklyn. DigitalCampus". Die Art Invest Real Estate vertraut als Investor auf die Vorzüge der Holz- und Holzhybridbauweise: Gleich mehrere der großflächigen Gebäude werden mit dem nachwachsenden Baustoff gebaut. 

In der HafenCity entsteht zwischen Parklandschaft und Elbe das "we-house Baakenhafen" als preisgekrönter Entwurf vom Architekturbüro Eble Messerschmidt Partner aus Tübingen. Auf einem Baufeld im Quartier Baakenhafen soll das Haus mit hölzerner Außenwandkonstruktion, einer Fotovoltaikanlage, 46 Wohnungen und einer Vielzahl von Gemeinschaftsflächen entstehen. 

18:00

Einlass

Begrüßung

Hammerbrooklyn.DigitalCampus: Innovative Architektur formt Stadt der Zukunft – auch mit Holz

Sophia Duderstadt, Art-Invest Real Estate Management GmbH & Co. KG

speaker-1

Sophia Duderstadt
Art-Invest Real Estate Management GmbH & Co. KG

Pause

Besuch der Ausstellung

Projektvorstellung WeHouse und Holz-Portfolio (vorl. Titel)

Joachim Eble, Eble Messerschmidt Partner
Architekten und Stadtplaner PartGmbB

speaker-1

Joachim Eble
Eble Messerschmidt Partner Architekten und Stadtplaner PartGmbB

Fazit und Schlusswort

21:30

Ende der Veranstaltung

Veranstaltungsdetails

Datum: 18.01.2023
Uhrzeit:
18.30-21.30 Uhr, Einlass 18.00 Uhr
Ort: Freie Akademie der Künste Hamburg e.V., Klosterwall 23, 20095 Hamburg
Teilnahmebeitrag (Einzelveranstaltung): € 35,- inkl. MwSt.
Kombiangebot (alle vier Veranstaltungen): € 110,00 inkl. Mwst. (nicht mehr buchbar)
Studierendenticket: € 17,50 inkl. MwSt. (schreiben Sie uns eine Email an info(at)zebau.de)

Fortbildungsanerkennung: Fortbildungspunkte für die Verlängerung der Eintragung in der Energieeffizienz-Expertenliste sind angefragt.
Bitte beachten Sie, dass Sie die Fortbildungspunkte nur nach vollständiger Teilnahme an dem Online-Seminar erhalten.

 

Weitere Termine

https://hamburger-holzbauforum.de/author/cm_72309423984/
Hamburger Holzbauforum #1

Holzbau macht sichtbar Unterschied

In der Auftaktveranstaltung bringt uns der Holzbau Schönheit und Hoffnung: Ästhetik und Gestaltung sind mit dem modernen Holzbau eng verbunden. Das mit dem aktuellen Deutschen Holzbaupreis ausgezeichnete “Hotel Bauhofstrasse in Ludwigsburg” zeigt eindrucksvoll, wie Schönheit, Vorfertigung, Modulbau und Holz zusammenpassen ...

https://hamburger-holzbauforum.de/author/cm_72309423984/
Hamburger Holzbauforum #4

Revitalisierung in Holz

Das Bauen im Bestand nimmt kontinuierlich an Bedeutung zu: Die Forderungen und Maßnahmen zur CO2-Einsparung und Wiederverwendung aber auch die Materialpreisentwicklungen geben dem Baubestand einen größeren Wert. Der adäquate Umgang mit dem Bestand wird zur planerischen Königsdisziplin ...

https://hamburger-holzbauforum.de/author/cm_72309423984/
Hamburger Holzbauforum #3

Next Generation – Holzbau in Zukunft

Der Holzbau wird oftmals als Baukonstruktion der Zukunft und essenziell für die Verhinderung des Klimawandels beschrieben. In den letzten Jahren habe sich durch technische Weiterentwicklungen und Änderungen der Bauordnungen und technischen Baubestimmungen ganz neue Möglichkeiten und Perspektiven für den urbanen Holzbau ...

Jetzt anmelden! Sichern Sie sich jetzt ein Ticket
für das Hamburger
Holzbauforum 2022/23

Vier Veranstaltungen bieten Ihnen die Möglichkeit sich aktiv fortzubilden und Ihr Netzwerk auszubauen.